<
Titelbild Unternehmen
>

Stadtwerke Kundencenter öffnet am Montag

(vom 15.05.2020)

Beim Besuch sind Hygienemaßnahmen zu beachten

Ab Montag, 18.05.2020 ist das Servicecenter der Stadtwerke Hemer in der Hauptstraße 187 für Kunden und Interessierte wieder geöffnet. Beim Besuch des Kundenbüros gilt es jedoch einige Hygienemaßnahmen zu beachten. Die entsprechenden Informationen hängen gut sichtbar im Schaufenster. Zusätzlich wurden die Schreibtische der Mitarbeiter mit Schutzscheiben ausgestattet. „Mit den auf unseren Betrieb abgestimmten Maßnahmen können wir einen bestmöglichen Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter gewährleisten und wieder persönlichen Service zu den gewohnten Öffnungszeiten anbieten“, erklärt Stadtwerke Geschäftsführerin Monika Otten. „Wir freuen uns riesig, wieder persönlich mit unseren Kunden und allen, die es noch werden möchten, sprechen zu können. Grundsätzlich empfehlen wir allerdings Anliegen telefonisch, per Mail oder über unseren Online-Service zu erledigen“, ergänzt Elena Herlach, Teamleiterin des Stadtwerke-Kundenservice. Kunden, die Abschläge bar einzahlen, empfehlen die Stadtwerke auf ein Lastschriftverfahren umzustellen oder einen Dauerauftrag einzurichten. Das Verwaltungsgebäude an der Wasserwerkstraße bleibt dagegen vorerst für Besucher geschlossen.

Neben dem Kundenservice nehmen auch die Monteure für das Zählerwesen der Stadtwerke wieder ihre Arbeit auf, um den gesetzlichen Vorgaben nachzukommen. Für das turnusmäßige Austauschen der Zähler in Zeiten der Corona-Pandemie wurden die Techniker der Stadtwerke speziell zu allen Hygienevorgaben und Richtlinien geschult. „Falls Sie den Termin aufgrund der aktuellen Lage nicht wünschen, können Sie unter der im Kundenanschreiben angegebenen Rufnummer gerne einen neuen Termin vereinbaren. Wir bitten Sie den Termin abzusagen, wenn Sie sich in angeordneter häuslicher Quarantäne befinden“, informiert Elektromeister Dustin Reichmann.

zurück