Netzkarte

Grund-und Ersatzversorgung - Sonstiges

Festlegung des Grundversorgers

Festlegung des Grundversorgers im Netzbetrieb

Gemäß § 36 Abs. 2 EnWG ist jeweils das Energieversorgungsunternehmen Grundversorger, das die meisten Haushaltskunden in einem Netzgebiet der allgemeinen Versorgung beliefert. Betreiber von Energieversorgungsnetzen der allgemeine Versorgung nach § 18 Abs. 1 EnWG sind verpflichtet, alle drei Jahre jeweils zum 1. Juli, erstmals zum 1. Juli 2006, nach Maßgabe des Satzes 1 den Grundversorger für die nächsten drei Kalenderjahre festzustellen sowie dies bis zum 30. September des Jahres im Internet zu veröffentlichen und der nach Landesrecht zuständigen Behörde schriftlich mitzuteilen.

Übersicht der Grundversorger im Versorgungsnetz -Strom- der EVI Energieversorgung Ihmert GmbH & Co KG für den Ortsteil Ihmert in Hemer:

Grundversorger im von 01.07.2018 bis 30.06.2021

EVI Energieversorgung Ihmert GmbH & Co KG
Wasserwerkstr. 4
58675 Hemer

Grundversorger im von 01.07.2006 bis 30.06.2018

EVI Energieversorgung Ihmert GmbH & Co KG
Wasserwerkstr. 4
58675 Hemer

Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG)

Im Netzgebiet der EVI Energieversorgung Ihmert GmbH & Co KG sind im Kalenderjahr 2017 folgende Strommengen nach dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz eingespeist worden. Die dafür gezahlte Vergütung an die Anlagenbetreiber ist der nachfolgenden Tabelle zu entnehmen:

EEG Energieart kWh  €
§40 Wasserkraft 0 0
§41-43 Deponiegas, Klärgas und Grubengas 0 0
§44 Biomasse, Bioabfälle, Gülle und Gase 0 0
§48 Geothermie 0 0
§49-50 Windenergie (an Land und auf See) 0 0
§51 Solare Sonnenenergie 191.041 65.515,15
Gesamte Einspeisung nach dem EEG 191.041 65.515,15
  • vermiedene Netznutzungsentgelte gemäß § 57 Abs. 3 EEG: 1.165,35 EUR
  • Vergütung nach Abzug verm. NNE (EUR): 64.349,80 EUR
  • Der EEG-pflichtige Letztverbraucherabsatz der EVI Energieversorgung Ihmert GmbH & Co KG betrug im Jahr 2017:  23.514.658 kWh